Kalender mit Tieren für das Jahr 2013

Kalender mit Tieren zum Ausdrucken – 2013

VN:F [1.9.21_1169]
Wir freuen uns auf eine Bewertung!
Rating: 6.8/10 (5 votes cast)

Damit Kinder mal öfter auf ihren Kalender schauen, sollte man ihnen spezielle Anreize geben. Was wäre da besser als verschiedene Bilder von süßen Tieren. Für Kleine Kinder eignet sich ein Tierkalender für das Kalenderjahr 2013 bestens um die Namen der Tiere zu lernen..

Natürlich bietet der Tierkalender auch eine Übersicht der Tage, der Feiertage (gelb markiert) und der entsprechenden Kalenderwochen. Zudem hat man die Möglichkeit unter jeden Monat spezielle Notizen zu schreiben. Somit könnte hier z.B. der Geburtstag von der Oma, das nächste Fussballturnier, oder der Ferienbeginn eingetragen werden. Die Bilder der Tiere könnten unterschiedlicher nicht sein und werden somit nicht langweilig.

Kalender mit Tieren für das Jahr 2013

Tierkalenders mit Feiertagen und Kalenderwochen 2013

Los geht es mit zwei süßen Erdhörnchen, gefolgt von einem Chamäleon. Dann kommen Pferde für die Mädchen und ein Bär für die Jungs. Jeder Monat besteht aus einem DinA4 Blatt zum Ausdrucken. Eine komplette Jahresübersicht sieht der Kalender nicht vor. Praktisch wäre es natürlich, wenn man den Kalender oben mit einem Loch versieht und die Blätter dann mit einer Kordel fixiert, sodaß man sie im neuen Monat einfach eins nach hinten blättern kann.

Der übersichtliche Kalender mit den süßen Tieren steht im PDF Format zum kostenlosen Download bereit. Die Blätter lassen sich nicht per PDF Ausfüllen. Zum Termine eintagen muss der Kalender also vorher ausgedruckt werden. Da der Kalender im DinA4 Format zur Verfügung steht, ist das Ausdrucken in der richtigen Größe ein Kinderspiel. Den schönen Tierkalender für das Jahr 2013 finden Sie hier.

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: +1 (from 1 vote)
Kalender mit Tieren zum Ausdrucken - 2013, 6.8 out of 10 based on 5 ratings

About the author:

. Follow him on Twitter / Facebook.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>