SWOT Analyse – Download Vorlage für Office

VN:F [1.9.21_1169]
Wir freuen uns auf eine Bewertung!
Rating: 6.2/10 (6 votes cast)
VN:F [1.9.21_1169]
Wir freuen uns auf eine Bewertung!
Rating: 6.2/10 (6 votes cast)

Mit einer SWOT Analyse kann den IST Zustand eines Unternehmens feststellen, sowie die strategische Ausrichtung Planen. Diese Vorlage hilft Ihnen dabei Ihr SWOT Analysen visuell und textlich auf Papier zu bringen.

In einer einfachen SWOT Analyse werden 4 aktuelle Zustände einer Unternehmenssituation festgestellt, die Stärken (Strength), die Schwächen (Weaknesses), die Chancen (Opportunities) und die Risiken (Threads). Diese Art der Analyse gibt Ihnen einen Leitfaden, bzw. eine sehr einfache Möglichkeit die jeweiligen Zustände immer in einem bestimmten Muster festzuhalten und dann dementsprechend daran zu arbeiten.

swat-analyse-vorlage

 

Eine SWOT Analyse lässt sich zum einen übergreifend für eine komplette Firmenstrategie entwickeln, aber auch für diverse Unterbereiche innerhalb einer Firma. Ich persönlich nutze SWOT Analysen für den Aufbau von größeren Seo-Projekten. Somit halte ich die aktuellen Stärken wie z.B. existierende Links, potentielle Linkpartner, existierende Texte etc. fest. Die Schwächen könnten z.B. ganz neue Domain, wenig potentielle Linkgeber, keine vorhandenen Texte etc. sein. Das ganze natürlich gut durchdacht und ausfürhlicher und mit den Chancen und Risiken ebenfalls. Hinten raus kommt in der Regel eine sehr realistische Einschätzung über den IST Zustand des jeweiligen Themas und man kann gezielter an die Arbeit gehen.


Der Download der SWOT Analysen Vorlage für Office ist kostenlos. Selbstverständlich funtkioniert es mit OpenOffice ebenfalls. Die Vorlage vom ist ganz einfach gehalten und funktioniert mit einer einfachen Liste innerhalb der SWOT Punkte. Mehr zum Thema SWOT finden Sie in der Wikipedia. Die Vorlage finden Sie hier für Word und hier für Writer.

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 0 (from 0 votes)
SWOT Analyse - Download Vorlage für Office, 6.2 out of 10 based on 6 ratings

About the author:

. Follow him on Twitter / Facebook.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *